KINO BADEN - charmantes Premium-Kino im Herzoghof
In der Hitze der Nacht (US 1967, 110 Minuten)

ls in der Kleinstadt Sparta im Bundesstaat Mississippi der reiche Investor Colbert ermordet aufgefunden wird, glaubt der Polizeichef Gillespie schnell, den Schuldigen gefunden zu haben. Schon kurz nach dem Mord nimmt Officer Wood den Schwarzen Tibbs, der auf der Durchreise ist und auf seinen Anschlusszug wartet, am Bahnhof fest. Ohne ihn zu befragen und ohne jeden Hinweis auf einen Verdacht wird Tibbs allein wegen seiner Hautfarbe auf die Polizeiwache gebracht und dem Polizeichef als Täter präsentiert. Als sich herausstellt, dass Tibbs Mitarbeiter der Mordkommission Philadelphias ist und sein Chef am Telefon anregt, den Ermittlern vor Ort unter die Arme zu greifen, kommt es zu einer Zusammenarbeit zwischen ihm und dem Chef der örtlichen Polizei. Die ist jedoch geprägt von Vorbehalten und gegenseitigem Misstrauen.

1968 erhielt der Film 5 Oscars! Bester Film, Bester Hauptdarsteller (Rod Steiger), Bester Schnitt, Bester Ton und Bestes Adaptiertes Drehbuch. Der Regisseur und die Soundeffekte waren für einen Oscar nominiert. 1968 Golden Globes Bestes Drama, Bester Hauptdarsteller – Rod Steiger und Bestes Drehbuch; gehört zu den100 besten Filmen aller Zeiten (American Film Institute)

Spieltermine:

3.2. & 17.2. um 15:30 Uhr.





<< zurück