KINO BADEN - charmantes Premium-Kino im Herzoghof
Juliet, Naked (US/GB 2018, 105 Minuten)

Romantische Komödie in der die Idylle eines typisch britischen Küstenortes für reizvolles Lokalkolorit sorgt. Ethan Hawke als Rockmusiker in Frühpension, Chris O'Dowd als dessen größter Fan und Rose Byrne als Frau, die zwischen die Fronten von Idol und Fan gerät; alle drei Hauptfiguren stehen letztlich vor denselben Fragen: Gibt es eine zweite Chance? Lohnt es sich, noch einmal aus der Deckung herauszukommen? Eine der bisher besten Nick Hornby-Verfilmungen! Wie auch Nick Hornby, nützt Regisseur Jesse Peretz (ehemaliger Bassist der Indie-Rockband „The Lemonheads“) die Verstrickungen seiner Figuren für treffsichere Situationskomik. Und wie es sich für eine gelungene Nick-Hornby-Verfilmung gehört, ist auch der Soundtrack besonders gut gelungen.

Der ausgebildete US amerikanische Schauspieler und Bühnendarsteller Ethan Hawke stand als 14-Jähriger erstmals in der Science-Fiction-Produktion „Explorers – Ein phantastisches Abenteuer“ vor der Kamera. Seinen Durchbruch als Schauspieler erlangte er 1989 mit „Der Club der toten Dichter“, auf den zahlreiche weitere Kinofilme wie „Before Sunset“, „Before Midnight“, „Total recall“, „Maudie“ u.a. folgten. Für seine Rolle als Officer Jake Hoyt in Training Day wurde er 2002 für den Oscar als Bester Nebendarsteller nominiert. Er ist jedoch auch als Drehbuchautor und Regisseur erfolgreich. 2005 erzielte er mit seinen Co-Autoren in der Kategorie Bestes adaptiertes Drehbuch eine weitere Oscarnominierung für Before Sunset. Von 1998 bis 2004 war Ethan Hawke mit Hollywood-Star Uma Thurman verheiratet.

Spieltermine:

OmU:
19.4. 18:00 Uhr

Deutsch:
28.4. 18:00 Uhr
5.4., 13.4. 20:30 Uhr

Auch zu unserer Ladies Movie Night am 18.4.





<< zurück