KINO BADEN - charmantes Premium-Kino im Herzoghof
Vaya Con Dios (DE 2002, 106 Minuten)

"Vaya Con Dios. Und führe uns in Versuchung" ist eine gelungene, äußerst unterhaltsame Mischung aus Roadmovie und Komödie.

Wegen Überschuldung muss das letzte Cantorianer-Kloster in Brandenburg aufgegeben werden. Am Sterbebett versprechen die drei Klosterbrüder Benno, Tassilo und Arbo dem Abt , die ""Regula Cantorianorum"" zum einzigen noch existierenden Cantorianer-Kloster zu bringen. Dieses liegt in der Toskana. Die Reise in den Süden wird für die drei weltfremden Ordensbrüder eine Fahrt voller Versuchungen ..."

Deutscher Filmpreis 2002 in Gold in der Kategorie Bester Hauptdarsteller für Daniel Brühl (für: Nichts bereuen, Vaya con Dios, Das weiße Rauschen); Bayrischer Filmpreis 2001 in der Kategorie Nachwuchsregisseur für Zoltan Spirandelli

Spieltermine:

2.12., 8.12., 16.12. & 30.12 18:00 Uhr

Auch zu unserem Filmfrühstück am 23.12.





<< zurück